Das 1x1 für artgerechte Haltung, Ernährung, Pflege und Behandlung
Stichwortsuche
Profi-Suche
Anzeigen
Editorial - Ausgabe 5 - März 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

 

wir freuen uns, Ihnen nun schon die fünfte Ausgabe von artgerecht, die Nr. 1 in 2012, vorstellen zu können. Auch in diesem Jahr werden wir unseren Kurs beibehalten, für den wir von Ihnen viel Zuspruch bekommen haben. In einer Zeit, die vor allem von der Gewinnmaximierung geprägt ist, wird es immer schwieriger, sich sachgerecht eine eigene Meinung zu bilden. Ständig werden wir von einseitigen Empfehlungen und Werbeaussagen indoktriniert, die vor allem den Umsatz fördern sollen, aber viel weniger das Wohlbefinden unserer geliebten Tiere im Auge haben.

 

Die Abhängigkeit vieler Fachzeitungen von Werbeeinnahmen führt dazu, dass kritische Artikel nicht veröffentlicht werden. artgerecht macht es anders. Gerade solche kritischen Artikel werden wir auch zukünftig veröffentlichen, damit Sie sich aus umfangreichen Informationen ihr eigenes Bild machen können. Je besser Sie informiert sind, umso souveräner können Sie entscheiden. Die Natur hat ihre eigenen Regeln. Die zu erkennen, heißt artgerecht zu handeln.

 

Herzlichst,

Ihre artgerecht-Redaktion