Futtermittel

07.09.2017 Calcium-Phosphor

Wer sich auch nur ein wenig mit der Ernährung von Hunden (und Katzen) befasst, hat sicher schon gehört, wie wichtig das richtige Verhältnis von Calcium zu Phosphor im Futter sein soll.
Weiterlesen

05.09.2017 Schleichende Arsenvergiftung durch Vitamin-D-Mangel?

„Arsen vergiftet möglicherweise weltweit Millionen Menschen und führt bei vielen auch zum Tod. Eine aktuell in der renommierten Fachzeitschrift "Bone" veröffentlichter Patienten-Fallbericht weist die osteoresorptive (Knochenabbau) Arsenvergiftung als einen bisher unbekannten Mechanismus der chronischen Arsenvergiftung aus“, so berichtet die Universität Tübingen. Vieles spricht dafür, dass dies Pferde und Hunde genauso betrifft, wenn auch bisher darüber keine wissenschaftlichen Studien vorliegen.
Weiterlesen

05.09.2017 45.000 Tonnen hochgiftiger Mais im Tierfutter ...

... so wird uns berichtet. Darf’s auch noch etwas mehr sein? Man spricht von einer Schiffsladung. Alle Erfahrung weist darauf hin, dass diese Zahl wahrscheinlich weit untertrieben ist.
Weiterlesen

05.09.2017 Dioxin in Zuckerrübenschnitzeln

Vor kurzem waren es Futterfette, jetzt Zuckerrübenschnitzel. Füttern Sie die auch fleißig? Oder Produkte, in denen sie verarbeitet sind? Wie immer, behaupten die Behörden auch jetzt wieder, dass für die Umwelt, Tiere und Menschen kein Schaden entstehen könne, weil die Mengen zu gering seien.
Weiterlesen

04.09.2017 Fleischfresser Hund als Getreidefresser?

Jede Tierart ist von Natur aus auf eine bestimmte Ernährungsweise ein­gerichtet. Dies geschah nicht von heute auf morgen, sondern im Laufe einer langen Entwicklungsgeschichte. Hunde und Katzen beispielsweise haben sich darauf spezialisiert, Tiere zu erlegen, und sind deshalb auf die Verdauung und Verwertung tierischer Proteine und Fette spezialisiert.
Weiterlesen

04.09.2017 Fertigfutter für Hunde

Alleinfuttermittel - Laut Gesetz sind das Futtermittel, welche die Tiere, abhängig von ihrer Art, ihrem Alter und der Nutzungsrichtung mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen. Darauf möchte sich der Hunde- oder Katzenhalter verlassen können, wenn er ein Fertigfutter kauft ...
Weiterlesen

01.09.2017 Bakteriengift Auslöser für Ekzeme?

Quälender Juckreiz, Ekzeme, schuppende oder nässende Haut, Pfotenlecken und Schweif- oder Mähnescheuern – viele Tierhalter kennen diese Symptome bei ihren Tieren.
Weiterlesen

01.09.2017 Allergietests

Hausstaubmilbenallergie – ein oft teures Ergebnis eines Allergietests. Und es hilft einem überhaupt nicht weiter!
Weiterlesen

06.08.2017 Kalorienberechnungen

Auch unabhängig von der Zellwandstruktur ist die Verdaulichkeit von Lebensmitteln grundsätzlich sehr verschieden: Honig – ein Einfachzucker – wird sofort zerlegt und gelangt schnell ins Blut, erfordert also kaum Verdauungsleistung und Energieverbrauch. Eiweiße hingegen müssen erst mühsam, d. h. unter Energieaufwand, in Aminosäuren gespalten werden. Ihre Verdauung benötigt etwa im Vergleich zur Verdauung von Fetten bis zu fünf Mal so viel Energie!
Weiterlesen

24.06.2017 Wie finde ich gutes Fleisch für meine Tiere?

Den jüngsten Skandal hinsichtlich Fleisch für den menschlichen Verzehr haben wir alle sicher noch gut in Erinnerung. Aufgrund der Diskussionen haben wir uns in der Redaktion gefragt, wie es denn dann um das Fleisch für BARFer bestellt ist, und haben uns ans Recherchieren gemacht.
Weiterlesen