Haltung & Umgang

06.09.2017 Tierkommunikation

Tierkommunikation hat nichts mit den bekannten Pferde-, Hunde- und Katzenflüsterern zu tun. Diese deuten kleinste Regungen und Verhaltensweisen, um den Tieren zu helfen. Die Ergebnisse sind oft beachtlich! Tierkommunikation geht noch einen Schritt weiter.
Weiterlesen

05.09.2017 Deutschland, deine Hundeschulen - Teil 3

Das Angebot an Hundeschulen ist unüberschaubar groß geworden, und da es keine staatliche Regelung des Berufsbildes Hundetrainer und Verhaltensberater nach einheitlich festgelegten Qualifikationsmerkmalen gibt, kann und darf sich jede Person Hundetrainer bzw. Verhaltensberater nennen, auch wenn sie über keinerlei Ausbildung verfügt.
Weiterlesen

05.09.2017 Deutschland, deine Hundeschulen - Teil 2

Einen guten Unterricht, verständliche und individuell angepasste Trainingseinheiten wird nur bieten können, wer eine fachlich und methodisch fundierte Ausbildung genossen hat. Selbst das größte Naturtalent wird bald an seine Grenzen stoßen, wenn es schwierige Trainingssituationen zu meistern gilt.
Weiterlesen

05.09.2017 Rassehund am Ende?

Überzüchtet und krank, von zweifelhafter Schönheit – so sehen immer mehr Hundefreunde den Rassehund. Angesichts von Erbkrankheiten, Inzucht und Kurzlebigkeit ist das kein Wunder. Zugleich kommen massenhaft Straßenhunde aus Rumänien oder Spanien als Nothunde zu uns.
Weiterlesen

05.09.2017 Nachhaltigkeit in der Hundeerziehung

Als Nachfahrin eines besonders in der heutigen Zeit zitierten Mannes, möchte ich heute mal das Thema „Nachhaltigkeit“ ansprechen
Weiterlesen

05.09.2017 Deutschland, deine Hundeschulen - Teil 1

In drei Teilen informieren wir Sie über das Thema Hundeschulen . Wir beginnen mit dem Thema „Der große graue Markt der Hundeschulen“
Weiterlesen

04.09.2017 Einschläfern - was für ein freundliches Wort

Euthanasie ist nicht gleich Euthanasie, auch wenn das Ergebnis, der Tod des Tieres, am Ende dasselbe ist. Der Weg dorthin, das Sterben, kann unterschiedlicher nicht sein.
Weiterlesen

01.09.2017 Das große Knallen

Angst ist eine überlebenswichtige Reaktion auf mögliche Gefahr. Sie ist eine Emotion und damit nicht willentlich steuerbar. Sie entsteht im Zentralnervensystem, genauer im limbischen System.
Weiterlesen

01.09.2017 Depressionen

Tiere haben Gefühle. Wer hätte das gedacht? Diese Erkenntnis scheint sich auch in der Pharmaindustrie herumgesprochen zu haben. Denn wer Gefühle hat, kann möglicherweise psychisch erkranken – und dagegen gibt es bekanntlich Medikamente, sogenannte Psychopharmaka.
Weiterlesen

23.07.2017 Hundeerziehung mit positiven Methoden

"Wir arbeiten nur mit positiven Methoden!“ – mit solchen Versprechen werben viele Hundeschulen. Doch in der Praxis sieht der Trainings-Alltag häufig anders aus: Da wird mit Gegenständen nach Hunden geworfen, an der Leine geruckt, mit Einschüchterung durch „scharfe“ Stimme, Lautstärke und Drohgebärden gearbeitet, oder sogar mittels physischer Gewalt eingewirkt.
Weiterlesen

05.07.2017 Gesundheit und Standort

Bei Pferden als Strahlenflüchtern, die eigentlich den überwiegenden Teil des Tages in Bewegung sein sollten, können Daueraufenthalte auf Reizzonen schwerwiegende Folgen haben.
Weiterlesen

13.04.2017 Nasentier Hund

Unsere Hunde sind Nasentiere und in der Wahrnehmung und Differenzierung von Gerüchen uns Menschen weit überlegen!
Weiterlesen

10.04.2017 Hund erkennt Frauchen auf Foto

Hunde sind offensichtlich in der Lage, ihr Herrchen oder Frauchen auf Fotos zu erkennen.
Weiterlesen

15.06.2012 Neues Tierschutzgesetz

Die Bundesregierung hat im Januar 2012 den Entwurf eines neuen Tierschutzgesetzes vorgelegt. Darin ist eine Vorschrift enthalten, die das Ausstellen von Tieren mit Qualzuchtmerkmalen ausdrücklich verbietet.
Weiterlesen

20.11.2011 Artgerechte TierGesundheit e. V.

Es geht um Tiere. Immer wieder und systematisch werden Naturmethoden und Naturprodukte durch den Gesetzgeber und die zuständigen Behörden verunglimpft und, wenn kein Widerspruch kommt und nicht Einhalt geboten wird, auch verboten. Die Vielfalt der Therapien ebenso wie der für die Tierpflege und -ernährung verwendeten Waren muss erhalten werden.
Weiterlesen