Hufe, Haut, Fell

06.09.2017 Was verraten uns die Hufe ...

Wie die Jahresringe viel über das Leben eines Baums verraten, sind die Hufe Abbild der Stoffwechselvorgänge im Pferdekörper einerseits und seiner statischen wie dynamischen Belastung andererseits – zumindest innerhalb des letzten Jahres. Um die Frage, was nun genau an den Hufen ablesbar ist, beantworten zu können, sind einige Grundkenntnisse nötig.
Weiterlesen

05.09.2017 Kokosfett Teil 3

Die meisten Pferdebesitzer, Hunde- oder Katzenhalter sind im Verlauf ihrer Partnerschaft mit dem Tier bereits mit dessen Hautproblemen konfrontiert worden
Weiterlesen

05.09.2017 Mein Pferd hat schlechte Hufe

Das Lauftier Pferd ist nur so gut wie sein schlechtester Huf. Ein bekannter Spruch, doch was tun, wenn es dort unten, trotz bester Pflege und guten Haltungsbedingungen, bröckelt und bricht? Kann es am Futter liegen? Es kann!
Weiterlesen

04.09.2017 Fohlenhufe

Ab dem Tag der Geburt eines Fohlens ist der Besitzer nicht nur für den korrekten Umgang, seine Ernährung und Haltung zuständig, sondern auch für dessen Hufe. Von Anfang an muss ein Fohlen auf Huf- und Gliedmaßenstellung vom Hufexperten kontrolliert werden.
Weiterlesen

04.09.2017 Hilfe, mein Tier hat Hautprobleme!

Wer kennt die Fälle nicht aus der Praxis oder gar vom eigenen Vierbeiner: Der Hund kratzt sich permanent und alle bisherigen Maßnahmen haben keinen Erfolg gebracht.
Weiterlesen

01.09.2017 Alternative Hufbehandlung

Der Pferdehuf ist ein Kunstwerk der Natur, deshalb sollte man ihm auch sehr viel Aufmerksamkeit schenken. Heute wird aber mehr auf Körperbau, Ausdruck und Leistung gezüchtet, die Hufe jedoch werden bei der Zuchtauswahl häufig vernachlässigt ...
Weiterlesen

01.09.2017 Der Huf als Selektionsfaktor

Wir können uns heute kaum noch vorstellen, welchen ungeheuren Belastungen die Beine der Pferde, vor allem aber ihre Hufe in früheren Jahrtausenden ausgesetzt waren. Seit nun schon 6.000 Jahren sind Pferde unsere engen Begleiter, ohne sie sind Zivilisation und Kultur nicht denkbar.
Weiterlesen

03.08.2017 Equines Cushing-Syndrom (ECS)

Die Ursache dieser Erkrankung liegt allgemein in einer vermehrten körpereigenen Kortisolausschüttung. Auch längerfristige therapeutische Gaben von Kortisol als entzündungshemmendes Mittel werden als Auslöser für das ECS diskutiert. Da der Blutzuckerstoffwechsel massiv gestört ist, müssen als mögliche Ursachen des ECS auch Fehlernährung bei zu hoher Energiezufuhr (Überfütterung) und mangelnde Bewegung des Tieres in Betracht gezogen werden.
Weiterlesen

01.05.2012 Wie beschlägt man schwierige Hufe?

Eisen unter jeden Huf ist schon lange nicht mehr angesagt. Es gibt besseres. Im vorliegenden Fall haben wir ein Pferd mit einer komplexen Fehlstellung, das zudem noch beim Auffußen dreht.
Weiterlesen