Therapieansätze

31.08.2019 Spektral-Therapie für Tiere

oder: wenn Heilung ermögLICHT wird - Jede Farbe hat dabei ihre eigene Wellenlänge, welche in Nanometer gemessen wird. Die Amplitudenform der jeweiligen Farbe dient daher als Informationsträger und Energiequelle und kann therapeutisch genutzt werden.
Weiterlesen

31.08.2019 Ätherische Öle in der Tierheilkunde

Pflanzen produzieren in speziellen Öldrüsen stark duftende flüchtige Stoffe von sehr komplexer Zusammensetzung. Damit schützen Sie sich vor Keimen, Pilzen und Fressfeinden, gleichzeitig dienen diese Vielstoffgemische auch als Botenstoff, z.B. um bestäubende Insekten und andere Tiere herbeizulocken.
Weiterlesen

31.08.2019 Phytotherapeutische Möglichkeiten der Schmerzbehandlung

Schmerzen haben ihre eigene Botschaft, als Warnsignal fordern sie auf zur Schonung. Werden Schmerzen mit Medikamenten unterdrückt, neigen Tiere dazu, sich zu überfordern. Wo die notwendige Schonung ausbleibt, kommt es zur Verschlimmerung der Symptome. Der Vorteil pflanzlicher Mittel ist die lindernde Wirkung, die den Schmerz zwar reduziert, aber nicht vollständig unterdrückt.
Weiterlesen

01.04.2019 Zeolith

Unscheinbares Allround-Talent: Feinpudrig und geschmacksneutral – ganz bescheiden kommt der Zeolith daher. Und doch ist er ein äußerst wirkungsvolles Therapeutikum, das gerade bei der Behandlung von Stoffwechselerkrankungen von zentraler Bedeutung ist.
Weiterlesen

01.12.2018 Vitalpilze für Tiere

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) erkannte man schon vor Jahrtausenden die Heilkraft von Pilzen, doch auch in Europa finden sich inzwischen immer mehr Anhänger, die auf die natürliche Kraft von Vitalpilzen setzen.
Weiterlesen

01.12.2018 Krebs - eine Parasitose?

Solange ich mich erinnern kann, gab es alle Jahre wieder die Nachricht, man habe nun endlich die Ursache von Krebs bzw. seinen Erreger entdeckt. Es stimmte nie. Als ich in den 90er Jahren das Buch Krebserreger entdeckt der russischen Wissenschaftlerin Tamara Lebedewa gelesen habe, passte das ins Schema. Ich konnte nicht glauben, was da geschrieben war
Weiterlesen

01.12.2018 Spermidin

Tor zu einem langen Leben? Es existiert tatsächlich eine Substanz, die Zellen verjüngt, altersbedingter Demenz entgegenwirkt und den Herzmuskel stärkt. Chemisch handelt es sich um ein Polyamin, das im Eiweißstoffwechsel aus Aminosäuren entsteht.
Weiterlesen

10.10.2018 Impfen

Und warum besitzen Mensch und Tier eine Hülle aus Haut und riesige Schleimhautoberflächen im Innern des Körpers? Unter anderem, weil diese Strukturen die erste Verteidigungslinie darstellen bei der Abwehr von Bakterien, Viren, Pilzen, Einzellern.
Weiterlesen

04.09.2018 TCM - Xue (Blut) - Teil 4

So wie alles Qi ist und sich nur in seiner Erscheinungsform unterscheidet, so ist auch Xue, das Blut-Qi. Es ist eine dichtere Form von Qi und damit eher materiell.
Weiterlesen

31.05.2018 Horizontaltherapie

Neue Möglichkeiten in der physialischen Therapie - Während die Schulmedizin auf vielen Gebieten große Fortschritte macht, werden bahnbrechende Neuerungen in der physikalischen Therapie von der Fachwelt oft wenig zur Kenntnis genommen. Eine dieser Neuerungen ist die Horizontaltherapie, die ihren Namen einer eben so simplen, wie genialen technischen Weiterentwicklung im Bereich der systemischen Elektrotherapie verdankt.
Weiterlesen

31.05.2018 Zucker ist der Treibstoff für Krebs

Wovon sprechen wir, wenn wir von Krebs sprechen? Nach fast hundert Jahren schließt sich ein Kreis. Der deutsche Arzt, Chemiker, Physiologe und zweifache Nobelpreisträger DR. PHIL. DR. MED. HABIL. OTTO HEINRICH WARBURG (1883 – 1970), erforschte die mitochondriale Atmungs- kette, die Photosynthese und den Stoffwechsel von Tumo- ren. Er fand die Ursachen für Krebs. [...] Warburgs Erkenntnisse beherrschten bis in die 60er-Jahre die Krebsmedizin. Dann aber wollte man von ihm und seinen Forschungsergebnissen nichts mehr wissen. Man unterdrückte sie durch Ignoranz.
Weiterlesen

31.05.2018 Faszination Faszien

In diesem Beitrag wird der Fokus auf die strukturellen und funktionellen Zusammenhänge zwischen Bewegungsapparat und Atemmechanismus im Kontext des Muskel-Faszien-Systems des Pferdes gelegt. Diese wortwörtlichen Zusammenhänge werden deutlich, wenn man den Körper als Gesamtsystem betrachtet, in das auch sämtliche Organe eingebunden sind.
Weiterlesen

23.11.2017 KPU - Kryptopyrrolurie

Wenn man sich mit KPU beim Pferd beschäftigt, dann findet sich im Internet leider viel Unwissen und Halbwissen, aber wenig sinnvolle Information. Die Interpretationen reichen von „genetische Krankheit, wie beim Menschen“ bis zu „verursacht durch die zahlreichen Toxine, denen die Pferde heutzutage ausgesetzt sind“. Hier muss man genau unterscheiden zwischen Fakten und vermeintlichem Wissen.
Weiterlesen

11.09.2017 Klänge für Tiere

„Mathematik, Musik und Heilkunst, diese drei Künste und Wissenschaften stehen miteinander im Bunde.“ (Pythagoras)
Weiterlesen

06.09.2017 Symptome für Stoffwechselüberlastung / Teil 3

Diese Pferde sprechen auf normale Therapien oft nicht mehr oder nur sehr schwach an. Häufig haben die Besitzer schon eine Odyssee durch verschiedene Tierarzt- und Heilpraktiker-Praxen hinter sich, ohne dass die Symptome sich nachhaltig gebessert haben. Stattdessen kommen häufig mit der Zeit und der medikamentösen Therapie immer neue Erkrankungen und Symptome hinzu.
Weiterlesen